Le chaos de Targasonne - Südfrankreich

Nach zwei Wochen Rucksacktour noch in Südfrankreichs bekanntestes Bouldergebiet abgebogen. Und das hat sich gelohnt.
Wunderschöne Granitblöcke inmitten von Wiesen und Büschen. Der Zeltplatz mittendrin. Wenn ihr mal in der Gegend seid schauts euch an; es lohnt sich.

Anfahrt und Übernachtung: Von Perpignan Richtung Andorra bis Mont Louis. Dort von der großen Straße abbiegen, durch das nicht so nette Skigebiet Pyrénées 2000 in Font-Romeu-Odeilla-Via durch und weiter bis Targasonne. Ein paarhundert Meter hinter dem Ortsausgang kommt der Zeltplatz La Griole, seit einigen Jahren von einem niederländischen Paar betrieben und sehr zu empfehlen. Die Blöcke stehen von hier alle in bequemer Laufweite, zum Teil sogar auf dem Zeltplatz selbst. Hier bekommt man auch den aktuellen Topoführer.

Infos über das Gebiet gibt es hier.

Seiten: 1 2 3